Unser neuer europapolitischer Workshop - Jetzt bewerben: Gute Nachrichten!

Anmeldeformular

Das europapolitische Format "Gute Nachrichten!" stärkt Medienkompetenzen von Schüler*innen ab Jahrgangsstufe 9. Aufbauend auf den Mediengewohnheiten der Jugendlichen vermitteln die Workshops ein Verständnis für journalistische Arbeitsweisen, Rolle und Verantwortung einer freien Presse für die demokratische Kultur. Mehr zu unserem Ansatz und den Inhalten des Kurses finden Sie hier.


Mit diesem Online-Formular können Sie sich mit Ihrer Lerngruppe für einen Kurs „Gute Nachrichten!“ der Schwarzkopf-Stiftung in Kooperation mit SPIEGEL Ed, der Bildungsinitiative des SPIEGEL bewerben. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.


Momentan bieten wir die „Gute Nachrichten!“-Kurse in Berlin, Hamburg, Köln, Leipzig, Potsdam und dem Ruhrgebiet an. Durchgeführt werden die vierstündigen Kurse von Peer-Trainer*innen. Zusätzlich können Sie mit diesem Anmeldeformular den Besuch eine*r SPIEGEL-Journalist*in im Kurs anfragen, wodurch sich die Dauer des Kurses um eine Stunde verlängert.


Bitte überprüfen Sie nach dem Absenden des Formulars, ob Sie die automatische Eingangsbestätigung per E-Mail erhalten haben. Sollte dies nach einer Stunde nicht der Fall sein, wenden Sie sich bitte an europa-verstehen@schwarzkopf-stiftung.de. Bei Rückfragen zur Termin- und Kurskoordination können Sie sich ebenfalls über diese E-Mail-Adresse bei uns melden.


Anmeldeformular

* Diese Felder müssen für eine erfolgreiche Anmeldung ausgefüllt werden.

Bitte wählen Sie das Bundesland aus, in dem der Kurs stattfinden soll. Momentan bieten wir die „Gute Nachrichten!“-Kurse in Berlin, Potsdam, Hamburg, Leipzig, Köln und dem Ruhrgebiet an. (Um die Erreichbarkeit für Trainer*innen und Journalist*innen zu ermöglichen, sollte die Schule mit öffentlichen Verkehrsmitteln max 1. Stunde entfernt liegen). Ihre Projektregion ist nicht dabei? Kein Problem, senden Sie uns eine Email mit Ihrer Anfrage an europa-verstehen@schwarzkopf-stiftung.de und wir setzten uns mit Ihnen für eine Durchführung ab Sommer 2020 in Verbindung.

Hat zu einem früheren Zeitpunkt bereits einer unserer Kurse an Ihrer Schule stattgefunden? *

Die Vergabe der Kurse "Gute Nachrichten!" erfolgt vorrangig an berufliche Schulen und allgemeinbildende Schulen ab Jahrgang 9 (Stadtteil-, Real-, Gesamtschulen und Integrierte Sekundarschulen). Bei noch freien Kapazitäten kommen wir gerne auch an andere Schulformen.

Teilnehmer*innen

Das Kursformat ist für bis zu 25 Teilnehmer*innen geeignet. Sofern es unsere Kapazitäten zulassen, kommen wir auch gerne mit zwei Kursen parallel zu Ihnen.

Workshopangebot *

Wir haben Interesse an dem Kursformat

Zur Vorabinformation unserer Trainer*innen-Teams bitten wir Sie um folgende Angaben:

Wann kann der Kurs/können die Kurse an Ihrer Schule stattfinden?

Zu welcher Zeit kann der Kurs/können die Kurse an Ihrer Schule stattfinden? *

Jeder Kurs dauert vier bzw. fünf (mit Besuch einer*s Journalist*in) Zeitstunden. Die Pausen in dieser Zeit werden von den normalen Unterrichtspausen abweichen. Bitte beachten Sie außerdem, dass die Trainer*innen-Teams mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen.